Netzanalyser Portabel

Mehr
4 Monate 2 Tage her #1933 von OebeGuru
Netzanalyser Portabel wurde erstellt von OebeGuru
Hallo zusammen

Kannt jemand ein günstiges Messgerät welches nur wenige Male im Jahr eingesetzt wird. Da lohnt es sich nichts teures anzuschaffen.
Ein Nachweis der EN 50160 sollte jedoch möglich sein. Auch Occassionen willkommen.

Danke vielmals
OebeGuru

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 1 Tag her - 4 Monate 1 Tag her #1934 von Oberwelle
Moin OebeGuru,
die Messgeräte die nach EN50160 messen, müssen natürlich zum Bewerten der Messdaten "viel" messen und entsprechend genau sein..
Da wird das mit dem "Günstig" schnell teuer.. :(
Bei Beschwerden über die Spannungsqualität ist es sehr hilfreich auch andere Parameter der EN50160 aufzuzeichnen.
Dann kann man gerne mal erkennen, daß der Störenfried und der Beschwerer ein und der Gleiche ist.. B)

Wir nutzen die PQ-Box von a-eberle, und kann bis auf Kleinigkeiten nur Gutes berichten.

Gruß OW
Letzte Änderung: 4 Monate 1 Tag her von Oberwelle.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her #1939 von Cosinus
Am besten eignet sich wie von "Oberwelle" erwähnt die PQ Box 100 von a-eberle. Von FLUKE eignet sich die Geräte-Reihe 1743 und höher ...

Bei beiden Geräten inkl. Stromwandler etc. wirst du so bei CHF 5000.- landen.

Bei a-eberle könntest du mal anfragen ob sie Altgeräte verkaufen, denn momentan läuft gerade eine Eintauschaktion bei denen (alt gegen neu).

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.147 Sekunden
Powered by Kunena Forum