Aktuelle Vereinsdokumente zum Download:

Dok Vereinsstatuten                 DokOrganigramm                  DokLeitbild                 IllustrationVereinsmitglied werden?


 

November 2017

Nach einer vorgängigen Umfrage unter den Aktivmitgliedern haben wir beschlossen einen Grillevent durchzuführen. Unter der Leitung von Peter Amann -  der Burner - konnten sich 12 Teilnehmer während rund 6h sehr viele interessante Tips & Tricks rund ums Thema grillieren abholen. So gab es unter anderem Wildschweinbuger, Reh im Speckmantel, Hokkaido Kürbis Stampf, knusprige Gans, Rosenkohl im Speckmantel und auch ein Dessert fehlte natürlich auch nicht. Der Event hat auf eindrucksvolle Art und Weise gezeigt, wie vielfältig wir als Verein aufgestellt sind. Vom Netzelektriker Lehrling bis zum Netzelektrikermeister sowie Freunde und Bekannte war alles vertreten. Weitere Bilder.

Foto 04.11.17 14 08 21

 

November 2017

Am Samstag 18.November 2017 zeigte der Verein netzelektriker-forum zum zweiten Mal in der Schweiz den Hollywood Film «der Sturm, Life on the Line im Kino Capitol in Solothurn. Alle Netzelektriker aus der Region waren dazu herzlich eingeladen mit uns diesen Vormittag zu verbringen. Solche Veranstaltungen haben das Ziel, Gleichgesinnte und Kollegen aus der Region zusammenzubringen um so den Zusammenhalt unter Netzelektrikern zu stärken und Plattform für spannende Diskussionen zu bieten. Der Kinoeintritt und Apéro wurde grosszügiger Weise durch den Verein und die Sponsoren übernommen. Der Anlass wurde durch unser Vorstandsmitglied Christoph Netzer organisiert und durchgeführt. Begleitet hat ihn vor Ort Patrick Frutig vom Vorstand.

Foto 27.11.17 15 36 49

 

Oktober 2017

Traditionsgemäss traf sich der Vorstand in der zweiten Jahreshälfte zu einem Workshop. Dabei handelt es sich nicht einfach um eine trockene Vorstandssitzung, sondern um einen intensiven und produktiven Austausch. Ziel der Workshops sind jeweils sämtliche Projekte auf Kurs zu bringen, sich gegenseitig über den Stand der Dinge zu informieren und an neuen Ideen zu arbeiten. So estaunt es nicht, das wir für diesen Workshop einige Zeit veranschlagt haben, ingesamt 7.5h Arbeit. Aus diesem Grund haben wir uns dieses mal ein ganzes Wochenende Zeit genommen, denn an einem Tag so viel unter einen Hut zu bringen ist schlicht nicht möglich. Ausserdem soll doch die Vorstandstätigkeit etwas Spass machen und auch mal Zeit für ein gemeinsames Erlebnis sein. Aus diesem Grund trafen wir uns - wie auf dem Foto unschwer zu erkennen ist - an einem schönen Ort. Nein, wir sind nicht auf Mallorca :-) Aber wir trafen uns in einer Therme Names Erding, inklusive einem Sitzungszimmer exkl. für uns.

 

Foto 23.10.17 

 

Juni 2017

Anlässlich der EXPO Energietechnik in Niederurnen haben wir unsere Generalversammlung abgehalten. Unter anderem durften wir 14 neue Aktivmitglieder in den Verein aufnehmen und Christoph Netzer wurde neu in den Vorstand gewählt. Es blieb neben dem offiziellen Teil auch genügend Zeit einerseits die interessante Messe zu besuchen und andererseits auch die Kameradschaft und das Netzwerken untereinander zu pflegen. Auch durften wir ein weiteres Mal während den zwei Messtagen die Café-Bar auf dem Messegelände betreiben. Dies gibt jeweils eine gute Möglichkeit uns einem interessanten Publikum aus der Energiebranche zu präsentieren. An dieser Stelle nochmal recht herzlichen Dank an Christoph Eugster der jeweils die Organisation der Café-Bar übernimmt. Einen weiteren Dank geht an die Helfer die uns unterstützt haben, Super Einsatz von Euch! (Weitere Bilder)

 

Vorstand GV2017

 

Dok

Protokoll der GV 2017

März 2017

Es war wieder einmal so weit, ein weiterer Workshop für den Vorstand Stand auf dem Programm. In Grabs beim Präsidenten zu Hause nahmen wir als erstes einen ausgiebigen Brunch zu uns, um auf den langen intensiven Tag vorbereitet zu sein. Der Frühlingsworkshop war mit sehr vielen Themen vollgepackt, viele kleine Pendenzen aber auch grössere Projekte wurden besprochen. Um einen Eindruck über den Umfang eines solchen Workshops zu gewinnen nachfolgend ein kleiner Ausschnitt aus den besprochenen Themen:

  • Vorstand Aufgabe / Verantwortung / Kompetenzen
  • Bleiben wir up to date?! (Kretivitätsmethode 6-3-5 zu verschiednen Themen wie Forum, Blog, Social Media)
  • EXPO 2017 in Niederurnen, Organisation
  • GV 2017 Organisation
  • geplante Vereinsaktivitäten, Entscheidung nach Umfrage bei Aktivmitgliedern
  • Kino-Event Chur Rückblick und Ausblick
  • Netzelektriker Power Games 2018 - OK bilden, Next Steps
  • Dachverband Netzelektriker Update
  • Website Umbau auf Responisive Design
  • Professionalisierung Fanshop
  • Adressdatenbank
  • Cloud-Lösung für Vorstand und Verein
  • Visitenkarten Vorstand
  • Stellvertretung Admin Website

Es war ein intensiver Tag mit kaum Pausen, mit Start um 09:30 Uhr und Ende um 17:00 Uhr. Wie ihr auf dem nachfolgenden Foto erkennen könnt, hat sich ein neues Gesicht unter uns gemischt. Um die vielen Aufgaben und Projekte im Vorstand bewältigen zu können, haben wir im Vorstand entschieden uns wieder zu verstärken. Mit Christoph Netzer schlagen wir einen kompetenten und engagierten Mann an der kommenden GV 2017 zur Wahl vor. Wir freuen uns, dass wir ihn motivieren konnten bei uns im Vorstand seine Tätigkeit aufzunehmen.

 

Workshop Frhling2017

 

Februar 2017

Ein Netzelektriker Kollege hatte am 18.02.2017 in Chur eine Kinovorführung organisiert. Dies war schweizweit die erste Kinovorführung - Schweizer Premiere :-) Den Weg nach Chur ins Kino Apollo haben mehr als 80 Netzelektriker gefunden! Wir haben uns als Verein netzelektriker-forum auch als Sponsor engagiert und durften unsere Produkte an einem kleinen Stand anbieten. 

 

Kino3

Manuel und Paddy im Einsatz

 

November 2016

Ende November traf sich der Vorstand zum Halbjahresworkshop. Hauptthema war die Auswertung und Ausrichtung der am 3. September 2016 durchgeführten Netzelektriker Power Games. Mit dabei deshalb auch Alex Steimen, als Teil des OK. Auch wurden weitere Pendenzen besprochen wie z.B. die bevorstehende Aktualisierung der Website oder die Durchführung einer ersten gemeinsamen Vereinsaktivität im 2017. Der Vorstand war sich aufgrund der vielen positiven Rückmeldung schnell einig, dass die Netzelektriker Power Games wieder durchgeführt werden sollen. Man einigte sich darauf diese im 2 Jahresrhytmus durchzuführen, das hat mehrere Gründe. Unsere Ressourcen im Vorstand und bei den Aktivmitgliedern sind beschränkt, es war sehr schwierig genügend Helfer zu gewinnen. Ausserdem sind wir der Ansicht, dass durch den 2 Jahresrhytmus die Exklusivität des Anlasses besser erhalten bleibt. Und zu guter Letzt, ist ein solcher Anlass auch finanziell ein Kraftakt, der Verein beteiligte sich mit einer grösseren vierstelligen Summe am Anlass. Alles in allem sind wir aber davon überzeugt, einmal mehr ein sehr cooles Projekt und Event für den Beruf des Netzelektrikers auf die Beine gestellt zu haben. Am Schluss des Workshops lud uns Paddy bei sich zu Hause zu einem Fondue Burginon ein, dass wir sichtlich genossen haben.

 

IMG 1163

Beim Fondue (v.l.r. Paddy, Alex, Marcel)

 

September 2016

Der 3. September 2016 ist ein weiterer Meilenstein unserer Vereinsgeschichte. Die langjähirge Idee einer Art "Netzelektriker Olympiade" wurde während rund einem Jahr durch den Vereinsvorstand vorbereitet und in die Tat umgesetzt. Wir durften 14 Netzelektriker Teams aus der ganzen Schweiz, sowie Deutschland und dem Fürstentum Liechtenstein an den ersten Netzelektriker Power Games begrüssen. Der Anlass war ein grosser Erfolg und kam bei Teilnehmern, Organsiator und der Branche gut an. Die grosse Arbeit im Vorfeld hat sich bezahlt gemacht, durch einen sehr coolen Tag für Netzekektriker! Weitere Infos sind auf www.power-games.org zu finden. Man darf gespannt sein ob es zu einer zweiten Auflage kommen wird ;-)

 

bestof 10

 

April 2016

Am Samstag 02. April 2016 fand unsere GV in den Räumlichkeiten des Technorama Winterthur statt. Es freute uns als Vorstand sehr, das erste mal seit Gründung 44 neue Aktivmitglieder in den Verein aiufzunehmen. Diese GV und das Rahmenprogramm wird daher als weiteres Highlight in unserer Vereinsgeschichte Platz finden. Nachfolgend findet ihr neben dem Protokoll zum download auch den Link zum Blog-Eintrag zur GV mit Details.


IMG 1628 kleinDer Vorstand an der GV 2016

 

 

IMG 1645 klein

Alex Steimen verlässt aus erfreulichen privaten Gründen den Vorstand und wird anlässlich der GV zum Ehrenmitglied ernannt.

 

Dok

Protokoll der GV 2016

 

Oktober 2015

Wie jeder privat seine Ziele für das neue Jahr festlegt, ist es auch für einen Verein wie den unseren ein Muss seine Visionen, Ideen, Anlässe, Personelles und vieles mehr auf das Tapet zu bringen und in langen Tagen darüber zu hirnen was alles verrücktes und weniger verrücktes angestellt werden könnte. Vollgepackt mit einer A4 Seite füllenden Traktandenliste ging es bei unserem Workshop diesmal frühmorgens nach Wädenswil. Ein Traktandum nach dem anderen wurde zügig besprochen, Anträge beschlossen und Termine festgelegt. Die Details dazu sind hier im Blog zu finden. Am Schluss des Workshop durften wir die heilige Energiezentrale des Flughafen Kloten unter kompetenter Führung von Philipp Diethelm (Projektleiter Flughafen Zürich) betreten.

workshop15 31Am Flughafen Zürich durften wir hinter die spannenden Kulissen der Elektrizitätsversorgung blicken.

 

September 2015

Wir haben es uns gemäss Vereinsleitbild auch zur Aufgabe gemacht, an Berufsmessen, Berufsschulen und sonstigen öffentlichen Veranstaltungen den Berufsstand des Netzelektrikers zu promoten. Aus diesem Grund sind wir im September gleich an mehreren Anlässen präsent gewesen:

kallnach3

Tag der offenen Tür im Schulungszentrum der BKW Energie AG in Kallnach (BE)

 

DSCN1582

Präsentation des Berufes Netzelektriker bei Energie Uster AG für die Berufswahlschule Uster

 

Foto 12.09.15 16 00 58

Auftritt an der Berufsmesse Schaffhausen - der Beruf Netzelektriker ist mehrfach auf Interesse gestossen

 

 

Juni 2015

Es hat sich inzwischen etabliert, dass sich der Vorstand mindestens 3mal im Jahr trifft um sich auszutauschen. Dabei wird während eines Workshops intensiv gearbeitet, Entscheidungen getroffen, Details besprochen, neue Projekte lanciert und vieles mehr. Am 13. Juni haben wir den Workshop mit der Generalversammlung kombiniert, denn auch unsere Ressourcen sind begrenzt und gemeinsame Termine zu finden ist jeweils eine Herausforderung. An diesem Workshop wurde unter anderem über die Strategische Ausrichtung des Vereins diskutiert und entsprechende Statutenänderungen in die Wege geleitet. Wir werden noch konkret darauf zurückkommen, was wir wieder so alles im Schilde führen :-) Neben der Arbeit, darf jedoch auch einmal der Spass nicht fehlen. Darum hat unser neues Vorstandsmitglied Patrick Frutig eine Segway Tour durchs Klettgau organisiert.

20150614 074930000 iOS

nebst viel Arbeit während des Workshop und GV kam auch der Spass nicht zu kurz :-)

Dok

Protokoll 3. Generalversammlung 13. Juni 2015

Dok

Statuten 13.Juni 2015

Dok

Organigramm Verein netzelektriker-forum 13. Juni 2015

 


 

Juni 2015

Bereits zum 2mal durften wir anlässlich der EXPO Bilten die Cafe Bar führen. Dies ist für uns eine gute Gelegenheit uns von einer anderen Seite zu präsentieren und unsere Vereinskasse etwas aufzubessern. Die Cafe Bar Crew wurde in diesem Jahr von zwei Damen unterstützt, eine davon eine der wenigen Netzelektrikerinnen. Vielen Dank an IBG Graf AG Bilten (Josef Gisler).

expo1

Die Netzelektrikerin MIchele unterstützt uns bei der EXPO Bilten an der Cafe Bar

Januar 2015

Wir haben uns intensiv damit beschäftigt, wie wir uns als Verein für die Zukunft aufstellen möchten. Dazu wurde nun ein Vereinsleitbild vom Vorstand verabschiedet, dass sich aufteilt in eine Vision, Strategie und Leitbild.

vision symbol1

leitbild symbol1

strategie symbol1

 

25. Oktober 2014

Bereits zum 3. mal hat der Vorstand wieder einen intensiven Workshop durchgeführt. Gemeinsam wurde intensiv über die Weiterentwicklung des Vereins diskutiert. Wir haben uns über neue mögliche Produkte für den Fanshop unterhalten oder wie wir uns als Verein in Zukunft aufstellen werden. Wie steigern wir unseren Bekanntheitsgrad, welche Marketingmassnahmen sind dazu nötig und wie lässt sich das ganze finanzieren, sind Fragen zu denen wir uns unterhalten haben. Auch stellen wir fest, dass wir zwar alle sehr viel Herzblut in die gemeinsame Sache stecken, aber wir gleichzeitig mit unseren individuellen Ressourcen an gewisse Grenzen stossen. So haben wir unter anderem am Workshop auch die inzwischen zahlreichen Ideen und Pendenzen strukturiert und terminlich fixiert. So erhoffen wir uns einen besseren Überblick und können auch bei Ressourcenengpässen offen über eine Erweiterung des Vorstand nachdenken. In Arbeit und am Workshop bereits gestartet wurde auch ein Vereinsleitbild. Mit einem Vereinsleitbild gelingt es uns besser nach „Aussen“ zu zeigen wer wir sind und was wir wollen und uns wünschen.

Vorstand Oktober 2014

Workshop Oktober 2014 in Schaan bei den Liechtensteinischen Kraftwerken

 

10. Mai 2014

Wir haben uns die Jahresversammlung des Schweizerischen Netzelektrikermeisterverbandes zu Nutzen gemacht, um gleich unsere Generalversammlung durchzuführen. Da es am Abend zuvor bei einigen (allen?) von uns etwas später geworden ist Verlegen, ging am nächsten Morgen die GV relativ ruhig und reibungslos über die Bühne. Auch haben wir uns wieder über strategische Angelegheiten unterhalten. Das letzte Quartal seit Herbst 2013 war bei allen Vorstandsmitgliedern geschäftlich oder auch Privat sehr intensiv. Daher sind wenige Pendenzen umgesetzt worden. Dennoch darf man gespannt sein auf einige Projekte die wir uns für dieses Jahr zum Ziel gesetzt haben.

GV 2014 im Restaurant Couronne in Brig (VS)

Protokoll 2. Generalversammlung 10. Mai 2014

 

Vereinsstatuten per 01. Juli 2014

 

Vereinststatuten Anhang A per 01. Juli 2014

 

31. Oktober 2013

Um unseren Verein weiterhin auf Kurs zu halten, hatten wir beschlossen einen weiteren Workshop mit dem Vorstand durchzuführen. Am Workshop nutzten wir die Gelegenheit um unseren Einsatz an der Café Bar der EXPO Energietechnik in Bilten auszuwerten. So viel sei verraten, wir sind bereit im 2014 wieder mit anzupacken. Desweiteren hatten wir die Ergebnisse des 1. Workshop weiterentwickelt, eine Art Kurskorrektur wo nötig. Wir durften die Gastfreundschaft von Marcel geniessen und haben nach 8 Stunden intensiver Arbeit im Restaurant Pirates in St. Margrethen den Abend ausklingen lassen.

beim kurzen Mittagessen, frische Luft muss sein

 

26. + 27. Juni 2013

Wir durften an der EXPO Energietechnik in Bilten die Café Bar mit Lounge betreiben. Zahlreiche interessante Gespräche konnten geführt und neue Kontakte geknüpft werden.

 

Josef Gisler IBG Enginnering AG Bilten mit Alex Steimen  

 

31. März 2013

Über den derart erfolgreichen Start unseres Projektes, waren wir selber etwas überrascht. Es wurden viele positive Feedbacks an uns herangetragen, die uns in unserem Vorhaben bestärkten. Bereits stand auch schon die erste Vereisversammlung an, die wir bei Pascal durchführten.

Protokoll 1. Vereinsversammlung (31.03.13)

Neben der formellen Versammlung haben wir auch einen Workshop durchgeführt. Dieser hatte zum Ziel, alle Vorstandsmitglieder auf den gleichen Stand zu bringen. Auch wurden viele Ideen konkretisiert, neue Ideen entwickelt und sehr viel diskutiert. Christoph Eugster wird offiziell in den Vorstand aufgenommen, eine echte Verstärkung!

v.l.n.r.: Christoph, Manuel, Pascal, Alex, Marcel

 

26. November 2012

Nach bereits 10 Tagen seit die Website offiziell Online geschaltet ist, registriert sich der 100. Benutzer.

 

16. November 2012

Die Website wird offiziell Online geschaltet und beworben mit der Hoffnung, dass diese in der Branche gut aufgenommen wird.

 

6. Oktober 2012

Wir treffen uns zur offiziellen Vereinsgründung in Murg (SG). Erich hat einen tollen Ausflug zum wunderschönen Murgsee organsiert. Im Restaurant wird der offizielle Akt vollzogen, der Vorstand konstituiert sich wie folgt:

Präsident - Manuel Iseli

Aktuar - Marcel Rossel

Kassier - Alex Steimen

1. Revisor - Pascal Weber

2. Revisor - Erich Ris

Die vorgängig erstellten Vereinsstatuten werden unterschrieben, somit ist es amtlich und wir konnten uns dem gemütlicheren Teil des Tages widmen. Bier und Speckrösti!

Protokoll der Gründungsversammlung

Vereinsstatuten

Gründungsversammlung am Murgsee

 

April 2012

Die Website wird zum ersten mal Online geschaltet. Es werden umfangreiche Test's gemacht, immer wieder an der Idee und deren Umsetzung gearbeitet. Die Website wird über den Webhoster www.hoststar.ch betrieben mit dem wir sehr zufrieden sind. Die Website ist mit dem Open CMS Joomla erstellt, die Forenapplikation nennt sich Kunena.

 

Frühling 2011

Die ehemalige Lerngruppe wird reaktiviert und trifft sich zu einem Wochenendtrip auf den Staubern (SG). Marcel erklärt am Abend in der Alphütte seine Idee von einer Website für Netzelektriker. Es entstanden bereits gute Diskussionen und man war sich schnell einig, dass die Idee weiterverfolgt werden könnte. In den folgenden 12 Monaten fand immer wieder ein reger Austausch statt und die ursprüngliche Idee entwickelte sich in Richtung Forum.

erstes treffen nach der HFP auf den Staubern (SG)

 

Frühling 2007

Mit Stolz durften wir in Kallnach unsere Diplome zum Netzelektrikermeister entgegen nehmen. Die Lerngruppe hatte sich bewährt, zwei aus dieser schlossen mit Klassenbestnote ab. Eine sehr anspruchsvolle, lehrreiche, anstrengende aber auch spassige Zeit ging zu Ende.

 

2005

Im Rahmen der Vorbereitungskurse zur höheren Fachprüfung für Netzelektriker, formierte sich eine Lerngruppe bestehend aus:

Manuel Iseli

Marcel Rossel

Alex Steimen

Pascal Weber

Wir harmonierten von Anfang an sehr gut untereinander und hatten uns regelrecht in einen "Lernrausch" gepusht. So enstand z.B. in der Zeit bis zur Prüfung eine umfangreiche Lernkartei mit über 1000 Fragen.

Gruppenübung Unternehmensgründung Netzplan OSTEN am Vorbereitungskurs auf die HFP in Kallnach (BE)

 

Gruppenübung Unternehmensgründung Netzplan OSTEN am Vorbereitungskurs auf die HFP in Kallnach (BE)

 

 

Sie müssen sich zuerst einloggen oder registrieren um Kommentare zu schreiben. Rechts finden sie das Login-Formular.