Rundsteuerung

Mehr
4 Jahre 5 Monate her #1328 von Kondensator
Rundsteuerung wurde erstellt von Kondensator
Guten Morgen in die Runde

Wir haben seit einiger Zeit Probleme mit flackernden LED Lampen ( Dimmbar )im Netz.Das Problem kommt davon das unser Rundsteuerungsignal über 1000 Hz ist.Scheinbar haben andere dieses Problem auch.Ich habe mich mal schlau gemach,was es so für Speerfilter auf dem Markt gibt und ob diese das Problem beheben oder reduzieren.
Nach 2-3 Test,s kann ich sagen, mit einem geeigneten Filter kann man das Problem in den Griff bekommen.
Wie überall gibt es einige verschiedene Geräte und Einsatzmöglichkeiten.Das Problem ist aber oft die grösse des Gerätes.Der Einbau ist daher oft nicht ganz so einfach.Die Geräte die 10 A abdecken sind etwa Tetrapack gross. Diese Grösse bringt man kaum in den Sicherungskasten in der Wohnung.Bei uns bauen wir jetzt so ein Filter in die HV ein.Natürlich muss dieses Gerät für grössere Ströme ausgelegt sein. Eingangssicherungen 80 A. Das Gerät das wir nun bestellt haben ist für 69.3 kVA ausgelegt. ( Grösse L:70 cm x B:34 cm x T:ca.35 cm ).
Was habt ihr da für Erfahrungen ?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 5 Monate her #1329 von Kabelhund
Kabelhund antwortete auf Rundsteuerung
Hallo Kondensator

Die Problematik ist leider bekannt...

Ich sage ganz klar, dass ein Filter die Probleme nicht löst, er bekämpft die Symptome!

Ich denke das Problem liegt entweder an den verbauten Geräten in der Hausinstallation. Da gibt es halt leider ganz unterschiedliche Qualitäten an Lampen, Vorschaltgeräten etc...

Andererseits kann das Problem natürlich auch die Rundsteueranlage selbst sein, Stichwort zu hoher Sendepegel.
Für mich ist der Einbau von Filtern die letzte Option. Und solange die Normen bezüglich Spannzungsqualität eingehalten sind hat die Kosten sicher nicht das EW zu tragen.
Das ist aber meine persönliche Meinung...

Gruss in die flackernde Netzbau Welt!

KAbelhund

Gruss in die Netzbauwelt! Haltet die Spannung hoch!!!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 5 Monate her #1330 von Kondensator
Kondensator antwortete auf Rundsteuerung
Das ist sicherlich so...Das die Symptome bekämpft werden.Die Lösung wäre auch klar. Die Frequenz unter 500 Hz.Sprich eine neue Ankopplung bauen mit tieferer Frequenz und tieferer Sendespannung. Nachteile diese braucht mehr Platz und ist nicht ganz günstig.Wir haben 3 Ankopplung im 16 kV Netz.Somit haben wir nun entschieden, an einigen Orten Speerfilter einzubauen und das Problem mittelfristig so zu lösen.
Klar ist nicht optimal...aber für uns noch das kleinere Übel ,wie unzufriedene Kunden.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 5 Monate her - 4 Jahre 5 Monate her #1331 von Oberwelle
Oberwelle antwortete auf Rundsteuerung
Moin..

eine tiefere Rundsteuerfrequenz ist leider auch nicht die Lösung.

Wir betreiben u.a. eine 167Hz Anlage, die LED´s meinen leider auch es ist Disko..
Am schlimmsten sind die gedimmten.

Eine Lösung suche ich auch noch..


OW
Letzte Änderung: 4 Jahre 5 Monate her von Oberwelle.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 5 Monate her #1334 von Neutron
Neutron antwortete auf Rundsteuerung
Um was für LED-Lampen handelt es sich? Das Hauptproblem liegt zu 95% bei der Qualität der LED-Lampen, wie es Kabelhund bereits beschrieben hat. Es gibt mittlerweile derart viel ramsch auf dem Markt, man muss sich nicht wundern. Hinzu kommt, das die CH eine der wenigen Länder sind die flächendeckend Rundsteueranlagen einsetzen. Kann gut sein, dass das z.B. asiatische Billiglinien nicht berücksichtigen.

Was ich an deinem Beitrag noch nicht ganz verstehe ist, wieso du als Netzbetreiber irgendwelche Filter verbauen willst. Sofern du den Rundsteuersendepegel einhältst, ist alles in Ordnung. Die Lampen müssen eine gewisse Immunität gegenüber Rundsteuersignalen aufweisen. Hast du denn deinen Rundsteuersendepegel überprüft?

Weiter könnten evtl. auch Wechselrichter von PV oder PLC-Signale derartige Störungen verursachen. Daher wäre es auch interessant, wann und wie lange deine LED-Lampen flackern. Auch falsch eingesetzte Dimmer könnten ein flackern verursachen?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 5 Monate her #1337 von Kondensator
Kondensator antwortete auf Rundsteuerung
Hallo Neutron.Besten Dank für Deine Ausführungen.Also es sind.
Osram LED Lampen. Der Elektriker hat aber auch div.andere Hersteller versucht. Immer das gleiche Flackern. Auch verschiedene Dimmer hat er eingebaut.Der Pegel ist knapp unter der Toleranz von 4 Prozent.Sie flackern jedes Mal ,wenn wir mit der Rundsteuerungsanlage senden...
Da die ganze Sache langsam mühsam wird,müssen wir jetzt eine Lösung auf den Tisch bringen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.123 Sekunden
Powered by Kunena Forum